Historische Dokumente

Aus GWars Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Historische Dokumente enthalten Wissen über uralte Technologien und Methoden. Es gibt verschiedene Arten von Dokumenten, die sich zudem aus einer unterschiedlichen Anzahl von Fragmenten (3, 5 oder 10) zusammensetzen.

Durch die Aktivierung eines vollständigen Dokuments wird das darin verborgene Wissen freigegeben und man erhält einen Bonus im Spiel. Der gewährte Bonus ist abhängig von der Art des Dokuments und der Anzahl der Fragmente. Unvollständige Dokumente, bzw. einzelne Fragmente können nicht aktiviert werden.


Dokumentarten

Gebäude / Forschung / Einheiten (Raumschiffe, Verteidigung, Raketen)
Verkürzung der Produktionszeit einer Bauschleife um 3h, 8h oder 24h
Die gewünschte Bauschleife auf einem Planeten kann gezielt ausgewählt werden, der Bonus wird direkt angewendet
Besonderheit: der nicht verbrauchte Zeitbonus (die Produktionszeit der Bauschleife war kürzer als der Bonus durch das eingesetzte Dokument) wird in einem Zeitspeicher aufbewahrt und einmal pro Tag als neues Fragment wieder gutgeschrieben (sofern die Zeit im Zeitspeicher 1 Stunde überschreitet)
Expedition
Erhöhung der Anzahl der möglichen Expeditionen in 24h um 3, 8 oder 24
Der Bonus gilt für den folgenden Tag (0-24 Uhr); es kann nur ein Dokument pro Tag aktiviert werden
Rohstoffe
Erhöhung des Bonus für die Rohstoffgewinnung um 22% für 3h, 8h oder 24h
Der Bonus wirkt sich sofort aus; es können mehrere Dokumente aktiviert werden, die Bonusdauer addiert sich entsprechend
Spionage
Erhöhung der Spionagetechnik für 3h, 8h oder 24h, so dass bei allen Spionageaktionen die gesamte Infrastruktur der Gegner gesehen werden kann (ohne Forschungen)
Es können mehrere Dokumente aktiviert werden, die Bonusdauer addiert sich entsprechend
Tarnung
Für 3h, 8h oder 24h werden die eigenen Rohstoffe, Raumschiffe, Raketen, Verteidigungseinheiten, Gebäude und Forschungen für gegnerische Spionageaktionen und Angriffe unsichtbar. Alle eigenen friedlichen Raumschiffmissionen zu fremden Planeten sind ebenfalls getarnt und unsichtbar. Das Starten eigener Angriffe/Spionageaktionen beendet den Tarnmodus.
Es können mehrere Dokumente aktiviert werden, die Bonusdauer addiert sich entsprechend


Die Aktivierung eines Dokuments erfolgt jeweils duch Anklicken mit der Maus und nachfolgender Bestätigung.

Übersicht Fragment / Dokument

Die folgende Übersicht zeigt jeweils ein Fragment und das entsprechende vollständige Dokument:

3-teilig 5-teilig 10-teilig
Gebäude Fragment 1 3 1.png Fragment 1 3 3.png Fragment 1 5 1.png Fragment 1 5 5.png Fragment 1 10 1.png Fragment 1 10 10.png
Forschung Fragment 2 3 1.png Fragment 2 3 3.png Fragment 2 5 1.png Fragment 2 5 5.png Fragment 2 10 1.png Fragment 2 10 10.png
Einheiten Fragment 3 3 1.png Fragment 3 3 3.png Fragment 3 5 1.png Fragment 3 5 5.png Fragment 3 10 1.png Fragment 3 10 10.png
Expedition Fragment 4 3 1.png Fragment 4 3 3.png Fragment 4 5 1.png Fragment 4 5 5.png Fragment 4 10 1.png Fragment 4 10 10.png
Rohstoffe Fragment 5 3 1.png Fragment 5 3 3.png Fragment 5 5 1.png Fragment 5 5 5.png Fragment 5 10 1.png Fragment 5 10 10.png
Spionage Fragment 6 3 1.png Fragment 6 3 3.png Fragment 6 5 1.png Fragment 6 5 5.png Fragment 6 10 1.png Fragment 6 10 10.png
Tarnung Fragment 7 3 1.png Fragment 7 3 3.png Fragment 7 5 1.png Fragment 7 5 5.png Fragment 7 10 1.png Fragment 7 10 10.png

Tauschbörse

Über die Tauschbörse können einzelne Fragmente verschiedener Dokumentarten mit anderen User getauscht werden.

Ein Tausch ist nur eins zu eins gegen den selben Fragmenttyp möglich, also z.B. ein 3'er Gebäude gegen ein 3'er Rohstoffe. Ein Tausch 3'er Gebäude gegen 5'er Rohstoffe ist nicht möglich.

Abhängig vom Fragmenttyp kann nur eine bestimmte Anzahl Fragmente gleichzeitig angeboten werden: 3-teilig: max. 2 Stück; 5-teilig: max. 3 Stück; 10-teilig: max. 6 Stück

Fragment anbieten

Um ein eigenes Fragment zum Tausch anzubieten, muss in der Übersicht "Historische Dokumente" der entsprechende "T"-Button rechts neben dem anzubietenden Fragment angeklickt werden (siehe Hinweis im Mausover). Der Vorgang kann für mehrere Fragmente wiederholt werden. Die eigenen angebotenen Fragmente werden in der rechten Spalte "Tauschbörse" aufgeführt und sind für andere User in der Tauschbörse sichtbar.

Im Mausover der eigenen Angebote wird eine Identifikationsnummer angezeigt, die man an andere User weitergeben kann, um einen "privaten" Tausch durchzuführen.

Die Zurücknahme eines Angebots erfolgt durch Anklicken des Fragments in der Spalte "Tauschbörse".

Fragment eintauschen

In der Tabelle darunter ("Tauschbörse") werden die Angebote der anderen User aufgelistet. Hellere Angebote am Anfang der Liste bedeuten, dass man die Nachfrage erfüllen kann, dunklere Angebote am Ende der Liste bedeuten, dass man nicht über ein entsprechendes Fragment verfügt (oder es bereits selbst angeboten hat, siehe oben), um den Tausch durchführen zu können.

Neben jedem Angebot wird die jeweilige Identifikationsnummer und die Anzahl der Fragmente angezeigt, die verfügbar sind. Ein Tausch wird durch Anklicken des Angebots und ohne eine weitere Bestätigung durchgeführt.

Nach jedem Tausch erhältst Du eine Bestätigung per Ingamenachricht.