Expedition

Aus GWars Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit einer Expedition kannst du ein Sonnensystem in der Galaxie erkunden und dort positive oder negative Entdeckungen machen. Pro Tag (0-24 Uhr) können standardmäßig 10 Expeditionen durchgeführt werden (entscheidend ist die Ankunftszeit der Expedition).

Die Chance auf eine positive oder negative Entdeckung liegt anfangs bei 50/50 und kann mit der Forschung Interplanetare Erkundung um jeweils einen Prozentpunkt pro Stufe verbessert werden.

Im Raumhafen kann beim Start der Expedition die Suchdauer vor Ort (1-10 Stunden) und ein optionaler Erkundungsauftrag erteilt werden: Rohstoffe/Schiffe/Fragmente entdecken. Dadurch wird die Wahrscheinlichkeit einer entsprechenden Entdeckung etwas verbessert, es bedeutet aber keine Garantie für genau diese Entdeckung. Tipp: je seltener man diese Option nutzt, um so öfter wird es funktionieren.

Das Durchführen einer Expedition im Newbieschutz ist problemlos möglich. Der Schutz bleibt weiterhin bestehen.


Mögliche Entdeckungen

positive Entdeckungen

Rohstoffe

Bei einer Expedition können die Rohstoffe Metall, Silizium, Tritium oder Gold gefunden werden. Es wird immer nur eine Rohstoffsorte gefunden.

Raumschiffe

Welche Raumschiffe bei einer Expedition gefunden werden können, ist abhängig von der Zusammenstellung der Expeditionsflotte. Grundsätzlich können alle Raumschiffe gefunden werden, die auch in der Expedition mitfliegen, allerdings sollte die Expeditionsflotte "ausgewogen" bestückt sein (was das genau heisst, gilt es selbst herauszufinden).

Fragmente

Ebenfalls entdecken kann man Fragmente historischer Dokumente. Sobald man alle Fragmente eines historischen Dokuments gefunden hat, kann das Dokument aktiviert werden und man erhält einen Bonus im Spiel.

Um Fragmente zu finden muss die Suchdauer mind. 3 Stunden betragen.

Hinweis: im Newbieschutz können keine Fragmente entdeckt werden.

negative Entdeckungen

Wurmloch

Fliegt deine Expedition in ein Wurmloch, so ist die Flotte bis zu einem zufälligen Zeitpunkt (in einem Zeitraum von 3-24h ab Flottenankunft) verschollen und steht dir bis zu ihrer Rückkehr nicht zur Verfügung.

Die verschollene Flotte wird dir unter Diplomatie - Wurmloch angezeigt, ebenso die Uhrzeit, wann die Flotte spätestens zurückkehren wird.

Sobald du dich nach dem zufälligen Rückkehrzeitpunkt neu einloggst, wird die verschollene Flotte wieder auftauchen und innerhalb von 5 Minuten zurückkehren.

Wichtig: die Flotte wird niemals zurückkehren solange du offline bist!

Piraten

Trifft deine Expedition auf Piraten, so wird die Flotte von ihnen gekapert und du musst sie gegen Zahlung eines Lösegeldes (in Form von Gold oder Rum) wieder auslösen.

Die gekaperte Flotte wird dir unter Diplomatie - Piraten angezeigt, ebenso die Uhrzeit, wann die Flotte nach Zahlung des Lösegeldes zurückkehren wird (achte genau auf die Rückkehrzeit - die Flotte muss den gesamten Weg wieder zurückfliegen!).

Hier muss auch das Lösegeld entrichtet werden. Die Lösegeldforderung erhöht sich alle 24h um 5%.

Nichts

-

Höhe der Ausbeute

Die Ausbeute einer Expedition ist hauptsächlich abhängig von der vergangenen Zeit seit Rundenbeginn und der eingestellten Suchdauer.

Mit anderen Worten: je länger die Runde läuft und je länger du vor Ort suchst, umso grösser wird die Ausbeute.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Zusammenstellung der Expeditionsflotte, sowie die Auslastung des erkundeten Systems.

Die eigene Platzierung in der Statistik spielt ebenfalls eine Rolle: je besser die Platzierung, umso kleiner wird die Ausbeute.

Von jeweils 100 Expeditionen bringen ausserdem 75 eine normale (Faktor 1), 20 eine seltene (besser/schlimmer, Faktor 1.5) und 5 eine sehr seltene (sehr gut/richtig mies, Faktor 3) Entdeckung/Ausbeute.


Zusammenstellung der Expeditionsflotte

Die Expeditionsflotte sollte wie folgt zusammengestellt werden:

  • mind. einen Explorer - als Voraussetzung für den Abbau gefundener Rohstoffe, die Inbetriebnahme und das Abschleppen gefundener Raumschiffe, das Auffinden von Fragmenten, etc.
  • mehrere, möglichst verschiedene Transporter - zum Transport gefundener Rohstoffe
  • mehrere, möglichst verschiedene Kampfschiffe - zum Schutz vor Piraten

Explorer

Der Explorer erkundet den angeflogenen Planeten, sammelt gefundene Rohstoffe ein und kann jeweils bis zu fünf Raumschiffe abschleppen. Da man u.U. auch mehr als fünf Raumschiffe finden kann, sollte man ggfs. auch mehrere Explorer mitführen.

Transporter

Zum Abtransport gefundener Rohstoffe brauchst du Transporter mit ausreichender Ladekapazität. Findest du mehr Rohstoffe als Transportkapazität zur Verfügung steht, werden deine Transporter vollgeladen und der Rest der Rohstoffe verfällt.

Kampfschiffe

Zum Schutz vor evtl. Piratenüberfällen solltest du eine Auswahl verschiedener Kampfschiffe in der Expeditionsflotte mitführen. Alle mitgeführten Raumschiffe (Anzahl und Typ) beeinflussen zudem die Entdeckung von Raumschiffen.

Auslastung eines Systems

Jedes System kann innerhalb von 24 Stunden nur eine bestimmte Anzahl an Expeditionen verkraften. Der Wert ist abhängig von der Anzahl der User und der verfügbaren Systeme.

Bei Überschreiten dieses Wertes steigt die Auslastung des Systems und die mögliche Ausbeute wird verringert.

Die Auslastung eines Systems kann durch vorheriges Ausspionieren der Systemverwaltung in Erfahrung gebracht werden. Dies ist auch im Newbieschutz möglich und erlaubt, ohne den Schutz zu gefährden.

Die Systemverwaltung sammelt statistische Informationen über alle durchgeführten Expeditionen im jeweiligen System (z.B. wann die letzte Expedition stattgefunden hat, welches Ergebnis erzielt wurde, wieviele Expeditionen, Auslastung, etc.).

Eine Auslastung von 30% bedeutet z.B., dass deine Ausbeute nur 70% des Normalwertes betragen wird.

Die "Erholung" des Systems beginnt einige Zeit nach der letzten Expedition und beträgt 10% pro Tag.

Persönliches Logbuch des Captains

Neben der Beschreibung des Ereignisses enthält jede Expeditionsnachricht noch einen Auszug aus dem persönlichen Logbuch des Captains.

Der erste Standardeintrag informiert über die Expeditionsparameter (wievielte Expedition, Zielsystem, Suchdauer), sowie die Art der Entdeckung: normal / selten / sehr selten.

Der zweite Standardeintrag beschreibt die Ausbeute (bei positiven Ereignissen) in Bezug auf die Auslastung des Systems:

  • 0% Auslastung ("System bisher kaum erkundet"): gute Ausbeute
  • 10%-20% Auslastung ("System hin und wieder erkundet"): etwas geringere Ausbeute
  • 30%-50% Auslastung ("System oft erkundet"): gerade noch akzeptable Ausbeute
  • 50%-100% ("System wird überrannt"): magere Ausbeute

Nach den Standardeinträgen hat der Captain dann noch Platz für persönliche Anmerkungen. :)


Sterne im Expeditionsbericht

Jede 500. Expedition (500, 1000, 1500, 2000,...) ist zu 100% positiv und durch einen kleinen Stern (Star.png) im Expeditionsbericht gekennzeichnet.

Die Ausbeute solcher Expeditionen wird verdoppelt: aus 5.000.000 Gold werden bei der 500. Expedition 10.000.000 Gold. :)