Rohstoffe

Aus GWars Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

GWars bietet 4 unterschiedliche Rohstoffe: Metall, Silizium, Tritium, Gold. Zur Rohstoffgewinnung wird ausserdem Energie benötigt.


Metall Metall

Das Metall wird in der Metallmine als Metallerz gefördert und anschließend aufbereitet, so daß es für vielfältige Zwecke verwendet werden kann. Das Metall wird überwiegend zum Bau von Gebäuden benötigt, insbesondere in großen Mengen für den Ausbau der Minen und Bunkeranlagen.

Metall wird auf dem Planeten im Metallspeicher gelagert.


Silizium Silizium

Das Silizium wird durch ein chemisches Verfahren im Siliziumreiniger erzeugt. Es wird als Baustoff vieler hochtechnisierter Gebäude verwendet.

Silizium wird auf dem Planeten im Siliziumsilo gelagert.


Tritium Tritium

Tritium wird in erster Linie durch den Tritiumsynthesizer gewonnen. Dieser Rohstoff wird für die fortschrittlichsten Raumschiffe, Raketen und Verteidigungseinheiten benötigt und dient ausserdem als Treibstoff für alle Raumschiffe.

Tritium wird auf dem Planeten im Tritiumtank gelagert.


Gold Gold

Gold wird in erster Linie für die Forschungen, sowie den Kauf/Verkauf von Raumschiffen und Raketen in Auktionen benötigt. Zusätzlich benötigt man Gold, wenn eine Lösegeldforderung von Piraten vorliegt, um seine Raumschiffe wieder frei zu kaufen. Es wird in Goldminen abgebaut.

Gold wird auf dem Planeten im Goldlager gelagert.


Energie Energie

Energie wird für die Rohstoffförderung, den Bau von Gebäuden und zum Forschen benötigt. Mit einer unzureichenden Energiedeckung sinkt die effektive Produktion der Metallmine, des Siliziumreinigers, des Tritiumsynthesizers und der Goldmine.

Energie läßt sich nur durch das Windkraftwerk, das Fusionskraftwerk, das Solarkraftwerk oder durch Solarsatelliten gewinnen. Dabei ist zu beachten, daß Solarsatelliten von gegnerischen Raumschiffen abgeschossen werden können, wodurch die allgemeine Energieproduktion sinkt.


Hinweis zu Produktion / Lagerung

Rohstoffe können in unbegrenzter Menge auf einem Planeten gelagert werden, jedoch werden bei Erreichen der jeweiligen Lagerkapazität (Metall => Metallspeicher, usw.) keine neuen Rohstoffe mehr produziert. Wird die Lagerkapazität überschritten, so verringert sich die Menge, die über die max. Kapazität hinausgeht, bei jedem Rohstoffupdate um 0,0005%.